10.06.2024 – Gerd Demitz

Soziale Teilhabe im Alter

Kreisseniorenbeirat tagt in Hanstedt

Der bestens besuchte Kreisseniorentag 2024 im Freilichtmuseum am Kiekeberg ist erst wenige Tage vergangen: Und schon dreht sich am 20. Juni im Seminarbereich des DRK-Zentrums „Haus Steinberg“ (Fritz-Reuter-Straße 5) erneut alles rund um die Soziale Teilhabe älterer Menschen. Dann beschäftigt sich der Kreisseniorenbeirat Landkreis Harburg ab 10.00 Uhr in seiner Sitzung wieder mit Themen, die viele Seniorinnen und Senioren im Kreis betreffen. Auf der Tageordnung stehen unter anderem „Ältere Menschen am Steuer“, die „Altenarbeit“ in den Kommunen sowie Digitalisierung im Alter. Die Sitzung ist selbstverständlich öffentlich. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.

Der Seniorenbeirat des Landkreises Harburg ist eine selbstständige Vertretung der älteren Menschen im Kreisgebiet. Er hat die Aufgabe, sich für die Mitwirkung älterer Menschen am Leben in der Gemeinschaft einzusetzen. Der Seniorenbeirat besteht aus 17 Mitgliedern, die von den zwölf Städten und Gemeinden im Landkreis sowie der Caritas, der Arbeiterwohlfahrt, dem Deutschen Roten Kreuz, dem Diakonischen Werk und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband benannt sind.

Fragen zur Sitzung und zur Arbeit des Kreisseniorenbeirats beantwortet der Vorsitzende Roger Grewe, Telefon 0174 8272808 und Informationen zum Seniorenbeirat gibt es unter www.landkreis-harburg.de/kreisseniorenbeirat.

Nach oben scrollen