Blitz aktuell - Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs Süden

StartseiteBlitz aktuellImpressumImpressumDatenschutzMagazinKontakt
Das Magazin für die Nordheide und Hamburgs SüdenNachrichtenAnzeigen-Hotline: 04108 - 490 591
Buchholz, Rosengarten, Seevetal
  
aktuelle Ausgabe
  aktuelle Ausgabe
  
  Aktuell
  Auto & Verkehr
  Bauen & Wohnen
  Beruf / Bildung
  Finanzen
  Freizeit
  Gesundheit
  Termine / Veranstaltungen
  Wissen
  
  Videos
  Gewinnspiele

  Artikel in aktueller
  Ausgabe suchen:
  
Rubriken
  Archiv

  Artikel in älteren
  Ausgaben suchen:
  

Rubriken
  Werbung
 
Anzeige
   

Soziales


Kunst kennt keine Behinderung

Projekt für gesellschaftliche Teilhabe


Blitz aktuell

(de). Mit einem kulturellen Statement wollen sich der Harburger Künstler Brozilla und der Photokünstler Christoph J. Binöder für mehr Inklusion von Menschen mit Handicap einsetzen und zeigen, was diese zu leisten imstande sind.

Gemeinsam mit dem „Atelier Freistil“, einer Kooperation von „Leben mit Behinderung Hamburg“ und den Elbe-Werkstätten möchten sie das Projekt „Kunst kennt keine Behinderung“ starten und die Selbstverständlichkeit eines gemeinsamen Projektes wie auch der gesellschaftlichen Teilhabe unterstreichen.

Das „Atelier Freistil“ bietet behinderten Menschen einen Raum für kreative  Arbeit und künstlerischen Austausch. Die Kooperationspartner erbringen dabei Leistungen der Tagesförderung, bieten Qualifizierungstätigkeiten im Berufsbildungsbereich, dem sogenannten „Atelierservice“ an, wie auch Gruppen- und Einzelarbeitsplätze für Künstler, die einen Anspruch auf einen Werkstattplatz haben. Das Ziel der Kooperationspartner ist, interessierten Menschen mit Handicap Anregungen zur Entwicklung der eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu bieten. Hierzu pflegen die Elbe-Werkstätten und „Leben mit Behinderung Hamburg“ den Kontakt zu künstlerisch interessierten Bürgern in der Region.

Für die künstlerische Umsetzung des Projektes „Kunst kennt keine Behinderung“ werden aktuell Flächen eines oder mehrerer sich im Fahrbetrieb befindlicher Lkw-Aufleger, Kastenwagen oder auch Schiffscontainer gesucht, die möglichst dauerhaft farblich umgestaltet werden können.

Fuhrparkbetreiber und Unternehmer, die das Projekt unterstützen möchten, können sich direkt an das Atelier Freistil im Försterkamp 11 (21149 Hamburg), Frau Sabine Garcia unter Telefon 040 42868-1952 oder die Künstler Christoph J. Binöder und Brozilla (Gerrit Fischer) unter den Rufnummern 0172 6608259 beziehungsweise 01724240077 und per E-Mail an brozilla@gmx.de wenden.






StartseiteBuchholzer BlitzImpressumBuchholzDatenschutzMagazinKontakt




Das Magazin für die Nordheide Buchholz und Süderelbe
aktuelle Anzeigen
  aktuelle Anzeigen

aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz


aktuelle Anzeigen
Anzeigen im Blitz